Politik

  • Bundesregierung hält 300.000 Migranten jährlich für möglich

    Die Bevölkerungszahl in Deutschland kann bis ins Jahr 2060 stabil bleiben. Davon geht die Bundesregierung laut einem Bericht aus. Ein Grund ist die Migration. Die Bundesregierung hält eine dauerhafte Zuwanderung von 300.000 Menschen jährlich nach Deutschland für möglich. Jüngst hatte das Statistische Bundesamt eine Rekordzahl bei der Bevölkerungszahl vermeldet. Wegen der Zuwanderung leben in Deutschland […]

  • Terroranschlag im kanadischen Québec sorgt für Unruhe

    Bei einem Terroranschlag auf eine Moschee sind am Sonntagabend -kurz vor dem Ende des Abendgebetes- mindestens 6 Menschen ums Leben gekommen. Zum Tatzeitpunkt befanden sich ca. 50 Menschen im Gebetshaus. Der Premierminister Justin Trudeau sprach in einer ersten Reaktion von einer „terroristischen Attacke auf Muslime“ (-> Bild). Nach polizeilichen Angaben wurden zwei Tatverdächtige festgenommen, einer wurde in […]

  • Razzien in Hessen wegen Terrorverdacht

    In der Nacht vom 31.01. auf den 01.02. gab es in ganz Hessen einen Großeinsatz der Polizei: Über 1000 Polizisten haben dutzende Wohnungen, Moscheen und Geschäftsräume durchsucht. Unter den Untersuchten wurde ein Tunesier gefasst, der einen Anschlag des IS planen sollte. Seit diesem Mittwochmorgen wurden 54 Personen wegen Terrorverdacht durchsucht, so die Oberstaatsanwaltschaft Frankfurt Main, […]

  • Immer noch Wirbel um Donald Trump

    Auch noch Monate nach den Präsidentschaftswahlen wird Wirbel um Donald Trump gemacht. Die neusten Anschuldigungen gegen Donald Trump gehen Richtung Russland. Erst letzte Woche wurde in den Nachrichten die Neuigkeit verbreitet, Donald Trump hätte 2013 etwas mit Prostituierten gehabt. Laut den Nachrichten soll dies auf einer Internetseite veröffentlicht worden sein. Russlands Präsident Putin wird vorgeworfen, […]

  • Antonio Tajani ist neuer Präsident des EU-Parlaments

    Nach der Wahl stand es fest – Antonio Tajani ist Nachfolger von nun Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz – dank eines Deals mit den Liberalen. Das ihr Kandidat Antonio Tajani am Dienstag zum neuen Präsidenten des EU-Parlaments gewählt würde, hielten die Christdemokraten für fast unmöglich. Andere gingen bereits von einem Sieg des Sozialdemokraten Gianni Pittella aus. Doch […]

  • Kalifornien will Wiederstand gegen Trump leisten!

    Da der US-Bundesstaat Kalifornien befürchtet, dass unter der Leitung von Donald Trump die Themen Umwelt- und Klimaschutz nur eine geringe Rolle spielen werden, haben sie den ersten Schritt zum Gegenkampf eingeleitet. Am Mittwoch, den 04.01.2016, wurde von Kalifornien der ehemalige US-Justizminister Eric Holder engagiert, um rechtliche Schritte gegen die eventuell eintretenden Schritte aus Washington zu […]

  • Neuauszählungen der US-Wahlstimmen in Wisconsin – Was steckt dahinter?

    Die US-Politikerin Jill Stein hat vorgestern die Wahlergebnisse der US-Wahlen angefochten – Grund war anscheinenend eine Manipulation der Auszählungen durch Hacker. Beweise legt Stein nicht vor, ihre Vermutungen decken sich aber mit alten Zweifeln am Wahlsystem, das sich schon oft als fehleranfällig erwiesen hat. In den drei US-Staaten Wisconsin, Michigan und Pennsylvania soll jetzt neu […]

  • Türkei fordert Todesstrafe

    Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Devlet Bahceli, der Chef der Partei „MHP“ haben nach einer Abstimmung für die Einführung der Todesstrafe gefordert. Er hat bekräftigt, dass seine Partei die Einführung der Todesstrafe unterstützt und möchte dies bei Terrorismus oder Kriegsverbrechen einsetzen. Es werde schon bald einen Gesetzentwurf zur Wiedereinführung der Todesstrafe geben, denn der türkische […]

  • Pegida -Demonstration bei der Einheitsfeier in Dresden

    Die Einheitsfeier in Dresden am 3.10.16  endete in Protesten der Pegida. 200 Menschen versammelten sich am Montagabend um den Rednern des islamfeindlichen Bundes zuzujubeln. Während der Demonstration wurden Angela Merkel und Joachim Gauck ausgepfiffen und  beschimpft. Die meisten Teilnehmer waren Anhänger der Pegida. Es wurde zudem berichtet, dass ein Polizist den Demonstranten „Viel Glück“ gewünscht […]

  • Trump verliert Anhänger

    Ungefähr vier Wochen sind es noch bis zu den US-Präsidentschaftswahlen, und zwischen Donald Trump und seiner republikanischen Partei herrscht angespannte Stimmung. Seit dem Auftauchen des Videos, in dem Trump sich frauenfeindlich äußert, haben sich mehr als 40 Republikaner von ihm distanziert und angekündigt, ihn nicht mehr unterstützen zu wollen. Darunter auch der Sprecher des Repräsentantenhauses, […]

Beiträge Navigation