Rekordverlust für Union und SPD, AfD erschreckend stark

24.09.17 Die ersten Hochrechnungen zur Bundestagswahl sind da, und sind erschreckend für viele deutsche Bürger: die rechtsradikale AfD ist mit +8.0% im Vergleich zum Vorjahr unglaublich stark gestiegen, während die SPD mit 21,9% der Gesamtstimmen stark gesunken ist. Dies sei das bisher schlechteste Wahlergebnis der Sozialdemokraten. Die drittstärksten Kräfte sind die CDU/CSU mit 32,9%, die SPD mit 20,8% und die AfD mit ganzen 13,1%. Gegenüber 2013 habe sich die Wahlbeteiligung der Deutschen leicht erhöht.

Empfehlung der Redaktion: #kurzerklärt: So wird der Bundestag gewählt“ von tagesschau.de

Autor:Lukas Herd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.