SV-Weihnachtsbasar 2017 – vollständigen Artikel gibt es in der Sommerausgabe 2018

Heute, am Montag den 18.12.2017, fand der dritte SV-Weihnachtsbasar unserer Schule statt. In der zweiten Stunde wurde alles aufgebaut, damit in der dritten und vierten Stunde jeder Schüler und jede Schülerin die Möglichkeit hatte, den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Die fünfte Stunde wurde genutzt um die Eingangshalle wieder zu reinigen und die Stände abzubauen. Dieses Fest wurde von der SV geplant und organisiert.

„Der Weihnachtsmarkt war für die SV zunächst einmal ein großer Brocken. Wir haben uns mehrere Wochen darauf vorbereitet und haben alle zusammen organisiert. Ich finde, dass wir alles gut umsetzen konnten trotz des Stresses am Anfang. Der SV-Weihnachtsmarkt 2017 war also ein voller Erfolg für uns und wir freuen uns darauf, die nächsten Veranstaltungen zu organisieren.“

Auf dem Weihnachtsmarkt gab es dieses Jahr viele verschiedene Stände. Man konnte Plätzchen, Pizzabrötchen, Punsch und vieles mehr erwerben. Für den Spaß gab es die Möglichkeit Dosenwerfen zu spielen oder auf eine Torwand zu schießen. Wer darauf keine Lust hatte, konnte sein Glück beim Losen aus der Tombola auf die Probe stellen oder sich ein Überraschungspaket kaufen.

Im Gesamten lässt sich sagen, dass es ein sehr gelungener und gut organisierter Weihnachtsbasar war, der hoffentlich im nächsten Jahr wieder von der SV auf die Beine gestellt wird. Es war eine gute Möglichkeit um sich auf das Fest der Liebe einzustellen, dass bald bevorsteht. So ist schon in sechs Tagen Weihnachten und in 13 Tagen steht das neue Jahr bevor.

In diesem Sinne wünsche ich euch im Namen der Redaktion ein erholsames und gesegnetes Fest, besinnliche Feiertage und einen guten Start in das neue Kalenderjahr 2018.

 

Den vollständigen Bericht gibt es in der Sommerausgabe des eXpress im Sommer 2018 zu sehen.

 

Einblicke in dieses Fest:

Auftritt der Schulband beim Weihnachtsmarkt.

Am Anfang der dritten Stunde wurden wir von der Schulleitung (Herrn Gleis) und der Schülervertretung (Nico Springer) begrüßt.

Verkauf von Geschenken und Gebasteltem.

Selbst gebackenes wurde an vielen Ständen verkauft.

Genauso beliebt waren selbst gebackene Plätzchen.

Kinderpunsch wurde auch verkauft.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*