Bundesliga

Die Bundesliga startete am 18.09.2020 in die neue Saison 2020/21 mit einer absoluten Blamage.

Es war klar, dass in der Begegnung Bayern München gegen Schalke 04 der Triple Sieger einen Vorteil hat, aber mit ein 8:0 Sieg der Münchner hat keiner erwartet. So sicherte sich der FC Bayern die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag. Der „Big City Club“ aus Berlin gewann außerdem gegen den SV Werder Bremen mit einem deutlichen 4:1 Sieg. Borussia Dortmund siegte 3:0 gegen starke Gladbacher, Augsburg gewann in Berlin gegen Union, Leipzig gewann trotz dem Abgang von Starstürmer Timo Werner 3:1 gegen Mainz, Freiburg siegte in Stuttgart 3:2 gegen den VfB und Hoffenheim siegte durch drei Toren von Andrej Kramaric gegen den 1. FC Köln. Nach seinem Auftreten konnten auch die zwei Tore der Geißböcke nichts entgegensetzen. Leverkusen und Wolfsburg trennten sich torlos und Frankfurt und der Aufsteiger aus Bielefeld teilten sich ebenfalls die Punkte nach einem 1:1 unentschieden. Die Torschützenliste wird nach dem ersten Spieltag von Andrej Kramaric und Serge Gnabry mit drei Toren angeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.