Jugendwort des Jahres 2021

Seit mittlerweile 13 Jahren gibt es das Jugendwort des Jahres. Jedes Jahr stimmen Schülerinnen und Schüler, aber auch Erwachsene ab, was für ein Wort die Jugend am meisten benutzt. Aber zwischen vielen Jugendwörtern wie Yolo (2012) oder Swag (2011) war das Jugendwort mit den meisten Stimmen bis jetzt Lost, was im Jahre 2020 gewählt wurde.
Dieses Jahr wurde im August die Top 10 des Jugendworts 2021 veröffentlicht. Am 18 September 2021 wurden dann die 3 meistgewählten Wörter 2021 bekanntgegeben und am 25 Oktober 2021 wurde dann finale Jugendwort 2021 veröffentlicht.
Zu der Top 10 gehörten die Wörter:
„Cringe“ „akkurat“ „same“ „Digga“ „papatastisch“ „Geringverdiener“
und „Mittwoch“

Nach der ersten Wahl wurden die Wörter
„Sheesh“ „sus“ und „Cringe“
in die Top 3 gewählt.
Am 25. Oktober wurde dann letztendlich das Ergebnis der letzten Wahlen des Jugendworts des Jahres 2021 bekannt gegeben. Über 2.1 Millionen Deutsche haben abgestimmt und der Sieger war das Wort „Cringe“. Es hat mit 42 % der Stimmen gewonnen. Das sind circa 882.000 Menschen. Danach folgte das Wort „sus“ mit 32 % aller Stimmen, also ca. 672.000 Menschen. Den dritten Platz in der Abstimmung belegt das Wort „Sheesh“ mit 26 % der Stimmen. Das sind etwa 546.000 Menschen.
Die Wahl des Jugendwort des Jahres 2021 war die zweitgrößte Jugendwortwahl der Geschichte von Deutschland. Nur im Jahr 2020 haben rund 400.000 Menschen mehr abgestimmt. Manche Menschen spekulieren jetzt schon, welche Wörter im Jahr 2022 zur Wahl stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.